Windschütze

Die Firma Schulze-Brakel hat sich zum weltweit führenden Hersteller von dekorierten Windschützen für Rundfunk und Fernsehen entwickelt. Wir applizieren die Logos unserer Kunden in jeder gewünschten Farbe (Pantone, HKS und RAL) auf die Windschütze. Wir beflocken auch die Windschütze mit Nylon- oder Viskoseflock, um das Branding der Sender zu unterstützen. Es stehen insgesamt über 440 verschiedene Windschutztypen zur Verfügung. Die wesentlichen Formen möchten wir Ihnen im Folgenden vorstellen:

1. Runde Windschütze

Ursprünglich waren alle Windschütze rund oder kugelförmig. Erst seit die Firma Schulze-Brakel 1998 mehrflächige Windschütze entwickelt hat, gibt es auch die anderen Formen, die wir weltweit ausliefern.

2. Vierflächige Windschütze

Die Firma Schulze-Brakel hat 1998 für das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) die weltweit ersten vierflächigen Windschütze entwickelt. Diese ermöglichen eine besondere Gestaltung mit den Logos, so dass dieses von allen Blickrichtungen aus erkennbar sind.

3. Dreiflächige Windschütze

Eine Weiterentwicklung der vierflächigen Windschütze war erforderlich, um besonders große Logos darstellen zu können. Die Seitenbreite bei dreiflächigen Windschützen ist immer größer als bei vierflächigen Produkten und bietet so bei fast gleicher Erkennbarkeit erhebliche weitere Gestaltungsvorteile.

4. Sonderformen

Für besondere Anforderungen entwickeln wir auch besondere Formen. Hier sind die vier wichtigsten Bereiche. Bitte sprechen Sie uns an! Wir werden auch Ihre Wünsche und Vorstellungen umsetzen.

Windschütze für Smartphones und Digital-Recorder

Windschütze in Kombination mit Senderkennungen in Plastik und Schaumstoff

Windschütze in kundenspezifischen Sonderformen

Windschütze für jegliche Konferenzmikrofone